Wie Kashif Awan – der Betriebsleiter des Coyote Cafè in Wiesbaden – seine Gäste überraschen kann und wie er mit Hilfe von Nightsnap seine Abläufe optimiert, erfährst du in unserem Kurz-Interview.

Kashif Awan bei der Arbeit.

Kashif Awan bei der Arbeit.

Das Coyote Cafe gehört zu den beliebtesten Locations in Wiesbaden. Kein Wunder: Kashif ist schon seit einigen Jahren in der Gastronomie tätig und weiß genau, was sich seine Gäste wünschen. Er stand uns für eine schnelle Frage-Antwort-Runde zur Verfügung und gab mit einem Lächeln ein ehrliches Feedback.

Warum setzt du Nightsnap bei dir ein?

Ich bin der Meinung, dass es eine sehr coole Idee ist. Und ich bin davon überzeugt, dass Nightsnap – vielleicht nicht heute oder morgen, aber irgendwann – sehr viel Erfolg haben wird. Ich möchte einfach von Anfang an ein Teil davon sein.

Wie zufrieden bist du mit Nightsnap?

Es ist noch in der Anfangsphase und daher gibt es noch kein großes Feedback von den Gästen. Aber es ist für mich durch die Statistiken sehr interessant zu wissen, wann meine Stoßzeiten sind. Und damit, wie oft und wie ich mein Personal in dieser Hinsicht einsetzen kann.

Welche Dinge gefallen dir an Nightsnap am besten? Und warum?

Für mich als Gastgeber ist es interessant herauszufinden, um wie viel Uhr, warum und weshalb die Gäste zu mir kommen, ob es an den Partys, am Essen oder an den Getränken liegt. Anhand dessen kann ich dann mein Personal planen. Also sind für mich als Arbeitgeber oder leitende Person die Statistiken sehr interessant und wichtig.

Zur Info: Alle Clubbesitzer, die mit Nightsnap zusammenarbeiten, kriegen Zugang zu einem speziellen Statistik-Tool, mit dem sie mit Kurvenverläufen sehen können, wann ihr Club oder ihre Bar wie voll war.

Zur Info: Alle Clubbesitzer, die mit Nightsnap zusammenarbeiten, kriegen Zugang zu einem speziellen Statistik-Tool, mit dem sie sehen können, wann ihr Club oder ihre Bar wie genau voll war.

Welche Features würdest du dir noch wünschen?

Fürs Erste finde ich es ausreichend, wenn Veranstaltungen, Angebote, usw. angezeigt werden. Ich finde auch den Blog gut, wo die Leute jede Woche informiert und stets auf den aktuellen Stand gebracht werden. Die ganzen Informationen, was wir machen und was es Neues gibt, sollen einfach an meine Gäste weitergegeben werden.

Gibt es eine kuriose Geschichte, die du über Nightsnap erzählen kannst?

Eine kuriose Geschichte nicht, aber ich habe mich kürzlich mit ein paar Gästen unterhalten und ihnen gesagt, dass ich jeden Tag genau weiß, wie viel bei mir los ist. Da waren sie schon ein wenig verwundert und haben sich gefragt, wie ich das mache. Ich habe ihnen dann Nightsnap gezeigt und alles kurz erklärt. Sie haben sich die App dann auch sofort heruntergeladen.

Vielen Dank für das kurze Interview, Kashif!

 

Hier findest du das Coyote Cafe:
Goldgasse 4
65183 Wiesbaden
www.coyote.de

Bild: privat
Tagged with →  
Teilen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *