In dieser Folge der Blog-Serie „Wir stellen uns vor“ kommt unsere Mitarbeiterin Alexandra zu Wort. Die rothaarige Hessin ist für Nightsnap viel unterwegs. Warum? Das verrät ihr Steckbrief.

Um Nightsnap bekannt zu machen, wird nicht nur ein glückliches Händchen in Sachen PR und Marketing benötigt, sondern auch ein perfekt funktionierender Vertrieb. Damit das läuft, ist unsere Alex ständig „on the road“.

Bewerbungsbild_20150803Dein vollständiger Name?
Alexandra Söhn

Dein Alter?
Ich bin „29 b“.

Was ist deine Position bei Nightsnap?
Ich bin Mitarbeiterin in Innen- und Außendienst.

Was bedeutet das genau?
Ich versuche mit meinen Kollegen im Marketing und Vertrieb partymäßig die Weltherrschaft an uns zu reißen. Und ich sorge dafür, dass in der Nightsnap-App immer wieder neue Locations dazukommen, die ihr entdecken könnt.

Was gefällt dir am meisten an deinem Job?
Der Kontakt mit dem Club, die Begeisterung, die man mit Nightsnap auslöst, wenn man es vorstellt und die damit verbundenen Reisen. Und natürlich unser Team.

Wo gehst du am liebsten Feiern?
Persönlich mag ich lieber kleinere Clubs, keine Großraumdiscotheken. Aber nicht das „wo“ ist für mich entscheidend (für das hat man ja Nightsnap), sondern eher das „mit wem“. Mit den richtigen Freunden feiert es sich überall gut!

Ansonsten bin ich demnächst Jürgens Zivi und schiebe ihn zu seinen Kaffeekränzchen 😉

Was läuft gerade in deiner persönlichen Setlist?
Viel Rock und Metal, … sehr gemischt von ruhig bis sehr laut. Außerdem läuft im Auto momentan das aktuelle Deichkind-Album.

 

Bild: privat

Tagged with →  
Teilen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *